Paranoia

Der Paranoia ist ein vollparametrischer 1-Band EQ. Der Frequenzbereich lässt sich zwischen LOW (34-340 Hz) und MID (0,22-2,2 kHz) umschalten. Alternativ kann der EQ auch so konfiguriert werden, dass der Frequenzbereich zwischen MID (0,2-2 kHz) und HIGH (1,5-15 kHz) umschaltbar ist.

Über das Frequency-Poti lässt sich stufenlos die gewünschte Frequenz festlegen. Die gewählte Frequenz wird via cut.BOOST-Poti stufenlos um +/-17 dB abgesenkt/verstärkt. Das Q-Poti bestimmt dabei den Q-Faktor (Gütefaktor); Der Q-Faktor kann ebenfalls stufenlos zwischen 14 (schmal [notch]) und 0,7 (breit) gewählt werden. Um etwaige Pegelsprünge/verluste ausgleichen, besitzt das Output-Poti einen Regelbereich von +/-18 dB.

Intern wird die Eingangsspannung verdoppelt, damit genügend Headroom zu verfügung steht.

Eigenschaften:
Gehäusetyp: 125B (122 mm x 67 mm x 39 mm)
1/4"-Buchsen: top-mount
Bypass-Typ: relaisbasierter TrueBypass
Eingangsspannung: 9 V (innen negativ), (12 V max.)
Stromaufnahme: 59 mA